Galerie Rita Stern | SIEGFRIED ZADEMACK
Galerie Miltenberg, Rita Stern, zeitgenössische Kunst, Kunstevents, Kunstberatung
1988
page-template-default,page,page-id-1988,page-child,parent-pageid-1744,eltd-core-1.0.3,ajax_fade,page_not_loaded,,borderland-ver-1.8, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,paspartu_enabled,paspartu_on_top_fixed,paspartu_on_bottom_fixed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

SIEGFRIED ZADEMACK

 

Siegfried Zademack, geboren 1952 in Bremen.

Bevor Siegfried Zademack zu malen anfing, hatte er Bilder im Kopf, die er nicht umzusetzen vermochte, weil ihm die dafür notwendige Technik fehlte. Der kurzfristige Besuch einer Akademie überzeugte ihn schnell davon, dass er hier nicht lernen konnte, was er lernen wollte.
So ging Zademack den schweren Weg des Selbststudiums, besuche Museen und Galerien, um sich in die Techniken der alten Meister zu vertiefen, fand wohl auch den einen oder anderen Lehrmeister und erarbeitete sich das Wissen über Farben, Pigmente, Übergänge, Lösungsmittel, Mischungen so, wie das weiland die Alchimisten zu tun pflegten.

 

Seit 1975 kann man europaweit die phantastischen und technisch äußerst feinen Bilder in zahlreichen Ausstellungen bewundern.

 

Einzelausstellungen (Ausschnitt 2012):
  • „7. Salon SAFE“ Thermes de Mont-Dore – FRANCE
  • „Neue Meister“ Ausstellung in Annweiler – Stadhalle -Anweiler-
  • „Neue Meister“ Ausstellung in Bad Rappenau – Galerie Grandel ‚FREAKSHOW‘ – Kopenhagen – DANMARK
  • ‚IMAGO‘ – Schloss Riegersburg – ÖSTERREICH
  • „Neue Meister“ Ausstellung Traun – Trierenberg-art – ÖSTERREICH
  • PHOENIX & DRAGONS- Chapelle des Jesuites – Chaumont – FRANCE

 

Mehr Informationen unter zademack.com